Funktionelle Endoskopische Sinus Chirurgie (FESS).

Bei der Behandlung der Sinusitis ist das beste und angenommen chirurgische Verfahren die FESS, bei der die Sinus Kanäle geöffnet werden und es somit ermöglicht wird, dass die Krankheit geheilt wird und nicht wiederholt. Bei dieser Technik wird die und die Sinusitis dank endokopischer Geräte gesehen, das kranke Gewebe gesäubert und die verstopften Sinuskanäle geöffnet. Da die Sinusiten aus anatomischer Sicht der Nachbar unseres Kopfinneres und von wichtigen Blutgefäßen und  Nerven ist, ist es sehr wichtig, dass der Chirurg der diesen Eingriff durchführen wird Erfahrung und Handgeschick hat. Zusätzlich zu der klassischen Technik, können wird dank der Ballon synoplasty Instrumente diese Operationen viel sicherer durchführen.

Bei Patientin mit chronischer Sinusitis, die durch die Entstehung von Polypen innerhalb der Nase verursacht wird, ist die beste Behandlungstechnik die FESS Technik. Nach dem die Polypen beseitigt wurden kann durch Verfolgungen und den entsprechenden Maßnahmen die erneute Bildung von Polypen verhindert werden.