Kiefer Ästhetik

Die Gesichtsschönheit, ist ein Begriff der den Einklang all unserer Organe in unserem Gesicht umfasst. Es reicht nicht alleine aus, dass Ihre Augen oder Ihre Nase schön aussieht. Insbesondere unsere Nase und unser Kiefer sind die Organe, die am meisten von unserem Gesicht herausragen und als Aussehen halten sie sich miteinander im Gleichgewicht. Falls unser Kiefer weiter hinten liegt, führt es dazu, dass unsere Nase noch größer aussieht als sie ist. Und im Gegenteil, wenn unser Kiefer weiter im Vordergrund ist verschlechtert es unseren Gesichtsausdruck und bringt manchmal orthodontische Probleme mit sich. Wenn wir unsere Gesichtsschönheit zu unserem Ziel gesetzt haben, ist unser Kiefer ein Detail, das nicht vergessen werden sollte. Oft sollten während der Nasenoperationen, die Position des Kiefers und der Nase zusammen bewertet werden und die Möglichkeiten sollten vor der Operation detailliert besprochen werden.

Mein Kiefer ist im Verhältnis zu meiner zu sehr hinter, wie kann sie in den Vordergrund gestellt werden?

Füllanwendungen für die Kieferspitze

Bei einem Patienten, der für seinen Kiefer, der hinter der Imaginären Linie das Nasen Stamm, Nasen Ausgangspunkt und Kiefer Linie genannt wird, liegt nicht operiert werden möchte, ist es durch die Füllung möglich, den Kiefer in den Vordergrund zu stellen. Durch die Verwendung von dauerhaften und volumigeren Füllungen als denen, die an den anderen Regionen des Gesichts verwendet werden, kann mit durchschnittlich 18 Monate lang dauerhaften Füllungen Ihr Kiefer in den Vordergrund gesetzt werden. Es muss jedoch gewusst werden, dass die Ergebnisse mit chirurgischen Verfahren dauerhaft sind, aber mit dem Füllungsverfahren können Sie dieses Problem vorübergehend gelöst werden. Dies ist für Patienten, die keine ästhetische Kiefer Operation mit Füllung möchten oder bei denen es auf Grund von medizinischen Gründen Nachteile entstehen eine leichte und angemessene Lösung.

Das Setzten der Kiefer spitze mit einer Operation in den Vordergrund

Um die Kiefer Spitze in den Vordergrund zu setzten, sind zwei verschiedene Techniken, die wir verwenden vorhanden. Wir platzieren in einem einfachen Verfahren, ohne die Knochen Struktur des Kiefers zu berühren, von dem inneren Bereich der unteren Lippe durch eine 1,5 cm große Lücke unter dem weichen Gewebe eine Prothese. Oder es wird der Kiefer wieder mit der gleichen Methode erreicht und der Bereich des Kiefer Knochens wird nach vorne geschoben und somit wird die gleiche Wirkung erzielt. Beide Verfahren haben sowohl Vorteile als auch Nachteile. Aus diesem Grund müssen wir dem Patienten entsprechende Technik beschließen. Die Operation der Prothesen Anbringung in der Kiefer Spitze, dauert ca. 20 min. und die Operation der Verschiebung des Kiefer Knochens dauert ca. 45 min.

Mein Kiefer steht vor, wie kann dies gebessert werden?

In Fällen bei denen nur die Kiefer Spitze im Vordergrund ist und nicht dazu führt, dass die Zahnplatzierung gestört wird, wird wieder durch den Mund aus eingegriffen und die Kiefer Spitze wird gefeilt. Doch wenn der untere Kiefer ganz im Vordergrund steht und die Zahnplatzierungen gestört werden, wird die Operation mit der Verschiebung des unteren Kiefer Knochens durchgeführt. In diesen Fällen kann es nötig sein, dass eine kieferorthopädische Behandlung angewendet wird.

In der Regel ist der Heilungsprozess von ästhetischen Kieferoperationen kurz und Schmerz frei. Da sich nach der Operation, innerhalb des Mundes Nähte befinden werden, die sich von selbst auflösen, wird empfohlen das eine Woche lang flüssige Lebensmittel eingenommen werden sollen und die Mundhygiene beachtet werden soll. Die Schwellung nach der Operation, wird in der Regel nach einer Woche verschwinden.