Die chirurgische Behandlung von Migräne

Die Migräne ist gemäß unserem klassischen Wissen eine neurologische Krankheit und bis zur nahen Vergangenheit, wurde nicht gewusst, dass die Migräne Kopfschmerzen mit chirurgischen Verfahren behandelt werden konnte. Darüber hinaus konnten die Patienten mit der Migräne Krankheit und dessen Leben aus diesem Grund gelähmt wurden nur in einem gewissen Grad mit bestimmten Medikamenten entspannen und waren dazu verurteilt mit diesen Schmerzen ihr Leben lang zu leben. Die Entdeckung der Behandlung der Migräne, erfolgte durch den berühmten plastischen Chirurgen Prof. Dr. Bahman GUYURON in Amerika. Jahrelang hat er beobachtet, dass sich die Migräne Schmerzen, seiner Patienten, an denen er die endoskopischen Gesichtsstraffung Operationen durchgeführt hat, gebessert haben. Dr. Guyuron hat während dieser Operation, eigentlich unbewusst bemerkt, dass er die Zweige des Trigeminus, die die Schmerzempfindung des Gesichts erzeugen, durch den Druck der Muskeln aus der Umgebung befreit hat und das er durch das Quetschen verhindert hat das sie stimuliert werden. Mit seinen rückwirkenden Studien und mit der Erweiterung seiner Technik mit den Jahren, hat er Erfolge bis zu 90% erzielt. Weltweit wird die Migräne Chirurgie durch die Schüler von Prof.Dr.Bahman Guyuron ind nur wenigen Zentren durchgeführt. In unserer Klinik wird diese Technik durch Dr. Abdülkadir GÖKSEL. der der Schüler von Dr. Guyuron war, durchgeführt.

Kann jeder der an Migräne leidet von der Chirurgie profitieren?

In erster Linie können unseren Patienten, bei denen der Migräne Befund durch den Neurologen festgestellt wurde und bei denen die Anfälle von der Stirn, Schläfen, Nasal oder vom Nacken hervorgerufen werden und die wir als periphere Migräne definieren, die eine positive Antwort nach den Untersuchungen und den Tests erhalten haben, von der chirurgischen Behandlung profitieren. Die aufgezählten vier Bereiche können alle oder jeweils einzeln mit dem chirurgischen Verfahren behandelt werden.

Was für ein Test wird vor der Migräne Operation durchgeführt?

Die Basis der Migräne Chirurgie stützt sich auf die Dekompression (Entfernen des Drucks) der Trigeminus Zweige Mit dem Zweck, um zu testen ob nach der Operation, die Schmerzen der Migräne geheilt sind, werden Botox Injektionen durchgeführt und die Muskelgruppen in dieser Region vorübergehend gelockert und es wird 3 Monate lang beobachtet ob die Migräne Schmerzen verschwunden sind. Die Patienten, die nach den Beobachtungen der Botox Injektionen entspannen, sind für die chirurgische Behandlung geeignet.

Hilft der Botox, der für die Falten gemacht wurde, der Migräne?

Die Dosis der Botox Injektionen, die bei der Migräne Behandlungen verwendet werden, ist eine andere als die bei der für die Falten angewendete Botox Injektion. Für Falten werden in einer Region 2-4 Einheiten Botox verwendet und bei der Migräne Behandlung wird das zehn Fache Botox in tiefere Muskelgruppen injiziert.

Wie wird die Operation durchgeführt?

Die Migräne Chirurgie, wird mit der endoskopischen Gesichtsstraffung Technik durchgeführt. Die Nervenäste an der Stirn und Schläfen werden mit dem Eingang in die behaarte Haut mit dem Endeskop gelockert.

(Siehe. Mittelgesichtsverjüngung Chirurgie) Falls innerhalb der Nase eine Störung der Nervenzweige festgestellt wird z.B eine Abweichung oder Koncha Bullosa; Kann dieses Problem auch in der gleichen Sitzung mit der Nasenchirurgie beseitigt werden. (Siehe. Funktionelle Nasen Operationen) Falls die Störung im Nacken Bereich ist, werden die Muskel, die die zervikalen Nervenäste umgeben gelockert und somit die Nerven entspannt.

Heilungsprozess

Die Migräne Operationen werden in Richtung des Bereiches, der den Schmerz verursacht durchgeführt. Die Zahl des Bereiches in dem die Chirurgie erfolgt und ob eine Nasen Chirurgie durchgeführt wird oder nicht, beeinflusst den Heilungsprozess. Bei Stirn und Schläfen Operationen, die mit den endoskopischen Gesichtsstraffung Techniken durchgeführt wird, beträgt der Heilungsprozess ca. 10 Tage. Falls alle Prozeduren zusammen angewendet werden, kann der Heilungsprozess 10-15 Tage dauern.

Während meiner Karriere habe ich vielen Patienten mit Schmerzen mit der Behandlung geholfen. Ich habe noch nie so viel Dank von den Schmerzhaften Patienten Gruppen wie die der Migräne Gruppen erhalten.

Op.Dr.Abdülkadir GÖKSEL