Bei wem kann dies durchgeführt werden?

Fast jede Frau kann in bestimmten Zeiten ihres Lebens über Körper Ästhetik und ins besonderes über Brustästhetik nachdenken müssen. In manchen Fällen ist das Problem nicht, dass die Brüste zu klein oder zu groß sind, sonder das sie durchhängen. Hier ist zwar das Brustvolumen ausreichend aber die Haut wird ihre Elastizität verloren haben. Die Gründe dafür sind, die Schwangerschaft und die Änderungen der Brust in der Stillzeit, oft ab,-und zunehmen und ein hoher Gewichtsverlust.

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

Bei der ästhetischen Brustoperation (Bruststraffung), wird die Brustwarze der Brust nach oben hin angehoben und die überflüssige Haut wird entfernt und somit wird die Brust gestrafft. Dies wird auf der linken Abbildung gezeigt. Falls auch das Brustgewebe ungenügend ist kann in der gleichen Sitzung mit der Verwendung einer Brustprothese die Brust vergrößert werden. Die Bruststraffung Operation dauert in der Regel 1-3 Stunden. Es wird unter Vollnarkose durchgeführt. Es reicht aus wenn man eine Nacht im Krankenhaus bleibt. Es ist keine Operation mit großen Schmerzen. Der Schmerz kann mit der Verabreichung von Schmerzmitteln, nach der Operation unter Kontrolle gehalten werden. Die Patientin sollte 3-4 Wochen einen Sport BH tragen, damit sie  aus der Sicht der Bequemlichkeit und Sicherheit sich sicher bewegen kann. Der Patient ist nach der Bruststraffung Operation nach durchschnittlich 3-5 Tagen wieder arbeitsfähig.

Hinterlässt die Bruststraffung Narben? Ist eine Bruststraffung ohne Narben Möglich ?

Eine Bruststraffung ohne Narben ist nicht möglich.

Nach der Bruststraffung Operation bleibt, wie auf dem oberen rechten Bild zu sehen ist, um den Ring der Brustwarze eine Narbe und eine Linie, die von der Brustwarze entlang nach unten hin 5-6 cm führt und unter der Brust hinter bleibt eine durchschnittlich 10 cm lange Linie, die dann das umgedrehte „T“ bilden. Es ist schwer, die Länge der Narbe vor der Operation schätzen zu können. Die Narben, die nach der Operation rosa sind, werden innerhalb von  1-2 Jahren verbleichen und sich reduzieren.

Reicht allein die Bruststraffung aus?

Insbesondere bei Patienten dessen Brust Volumen sich verringert und damit kleiner werden, kann es sein dass alleine die Bruststraffung nicht ausreicht. In diesem Falle wird empfohlen, dass in der gleichen Sitzung eine Silikonprothese in der Brust platziert wird und somit sich das Volumen dann erhöht.

Ist das Ergebnis der Operation Lebenslang haltbar.

Keiner der ästhetischen Operationen sind Lebenslang haltbar. Dadurch, dass die Gewebe altern, verliert die Haut an Elastizität, aus diesem Grund kann es vorkommen, dass die Brüste zusammen mit dem Alter wieder durchhängen.

In welcher kürzesten Zeit, kann ich nach der Entbindung operiert werden?

Die Schwangerschaft verursacht bei der Funktionalität des Körpers einer Frau erhebliche Änderungen. Insbesondere sind die Brüste, die erst sehr groß werden und nach der Stillzeit durchhängen zu sehen. In der heutigen Zeit, bestehen die Frauenärzte darauf, dass die Frauen in dieser Phase, mehr als den chirurgischen Eingriff, mit entsprechenden Übungen und Diäten dieser Phase behilflich sein sollten. Die Kinderärzte hingegen, erläutern die Wichtigkeit der Stillzeit und empfehlen das ein – eineinhalb Jahre gestillt werden soll. Nach dem die Stillzeit beendet ist, kann die Bruststraffung Operation geplant werden. Nach dem keine Milch mehr in der Brust vorhanden ist, ist es entsprechend, dass für die Operation mindestens 6 Monate gewartet wird.

Können Brüste, die auf Grund des stillens durchhängen mit Silikonprothesen gestrafft werden ?

In seltenen Fällen, insbesondere in Situationen in denen das Durchhängen nicht erheblich ist, können gute Ergebnisse erzielt werden. Falls es Durchhängungen bei der Haut gibt, muss das Verfahren: “ die Bruststraffung (Lifting)“ sein.

Welche Probleme gibt es in der Phase nach der Operation?

Drei-vier Tage nach der Operation, können bei Armbewegungen Schmerzen empfunden werden. Diese Zeit kann mit Schmerzmitteln unter Kontrolle gehalten werden. Es können leichte Blutergüsse auf den Brüsten vorhanden sein. Während dieser Zeit sollten keine Aktivitäten, die die Arme belasten und Kraft benötigen, nicht gemacht werden. Falls ihr Beruf nicht solche belastenden Aktivitäten benötigt, können sie nach 1 Woche zurück in ihre Arbeit. Andernfalls sollten Sie diese Situation vor der Operation Ihrem Arzt mitteilen und sich beraten lassen.

Können meine Brüste, falls ich nach der Bruststraffung Operation Schwanger bleibe und Stille erneut durchhängen?

Ja, so eine Möglichkeit besteht. In Regel sorgen Gewichtszunahme und die Schwangerschaft dazu, dass die Brust größer wird und durchhängt. Jedoch kann dieses Durchhängen nicht so stark, wie vor der Operation sein.